Stuvenborn blüht auf

Veröffentlicht von Viktoria am

Ein Projekt der Landjugend Stuvenborn in Kooperation mit Hof Gloyer

Gemeinsam möchten Wir mit Ihnen im Frühjahr 2021 eine große Blühfläche zum Erhalt unserer Artenvielfalt in der Feldmark von Stuvenborn ins Leben rufen.

Gemeinschaftlich möchten Wir bei diesem Projekt Groß und Klein, Alt und Jung zusammenbringen.

Schaffen Sie mit Uns einen Lebensraum und Rückzugsort für sehr viele Tiere – von Nützlingen im Boden bis zu Schmetterlingen und Bienen, die für das Bestäuben von Pflanzen nahezu unverzichtbar sind.

Auf der ausgewiesenen Blühfläche wird vom Hof Gloyer im April eine spezielle Blühmischung ausgesät, es erfolgt kein Einsatz von mineralischen Düngemitteln und Pflanzenschutzmitteln.

Die Blühfläche wird 1 Jahr lang der Natur überlassen, ein Betreten der Fläche oder das Abschneiden von Blumen ist nicht erlaubt.

Ein Schild am Feldrand informiert Sie über dieses Projekt.

Dieses Projekt wird ausschließlich über Patenschaften finanziert und erhält keine weiteren Fördermittel.

Jetzt Patin/ Pate werden oder eine Patenschaft verschenken – so einfach geht´s:

Mit diesen Summen bringen Sie die Bienen zum Summen:

Paket S 17 qm Blühfläche 5,00 €
Paket M 34 qm Blühfläche 10,00 €
Paket L 100 qm Blühfläche 30,00 €

So werden Sie Patin/ Pate:

Paypal

Link: Paypal Landjugend Stuvenborn

Überweisung

IBAN: DE 56 2306 1220 0001 0493 48

Verkaufsautomat

Eierhütte Hof Gloyer

Am Dorfplatz 7a

24641 Stuvenborn

Direktverkauf Landjugend:

Mittwoch, 24.03.2021

08.30 bis 14.00 Uhr

Wochenmarkt Kaltenkirchen

Freitag, 26.03.2021

13.00 bis 17.00 Uhr

Edeka Kramp Stuvenborn

Samstag, 27.03.2021

07.00 bis 12.00 Uhr

Wochenmarkt Kaltenkirchen

Samstag, 27.03.2021

10.00 bis 17.00 Uhr

Edeka Kramp Stuvenborn

weitere Termine folgen

Die Landjugend Stuvenborn und Hof Gloyer freuen Sich über zahlreiche Unterstützung.

Wenn Sie mögen, erscheint Ihr Name oder Ihr Synonym auf einem Schild am Feldrand.

Mit dem Erwerb einer Patenschaft unterstützen Sie die Anlage der Blühfläche. Sie erwerben damit keinen Anspruch auf die Grundstücksfläche, die Fläche wird weder verkauft noch verpachtet.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.