Seit Ende Mai 2019 gehört zu unserem Betrieb ein mobiler Legehennenstall der Firma Mobei, in dem 335 Hennen und 5 Hähne zu Hause sind.

Dieser steht auf unserem Grünland an der Landesstraße L 232 zwischen Stuvenborn und Seth.

Der Stall wird in regelmäßigen Abständen auf dem Feld weitergezogen, sodass die Hühner stets frisches Grün haben und ihren Lieblingsbeschäftigungen Scharren, Picken und im Sand baden nachgehen können.

Wird der Stall versetzt, kann sich die alte Fläche erholen und das Gras kann neu nachwachsen. Die Nährstoffe, die durch die Ausscheidungen der Hühner auf den Boden gelangen, werden von den Pflanzen aufgenommen, sodass Umwelt und Grundwasser geschont werden.

Mehr Infos zu mobiler Geflügelhaltung gibt es auf der Homepage des Bundesverbandes Mobile Geflügelhaltung e.V., in dem wir Mitglied sind.

Eier

Unsere Hennen legen ausschließlich braune Eier.

Der Verkauf findet direkt ab Hof statt: Am Dorfplatz 7a in 24641 Stuvenborn. Geöffnet ist unser Verkaufshaus von Montag bis Sonntag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Frischegarantie

Wir stempeln auf jedes Ei das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD), sodass Sie stets die Frische unserer Eier erkennen können. 

Die Mindesthaltbarkeit von Eiern beträgt 28 Tage ab Legedatum.

Herkunftsgarantie

Auf jedem Ei befindet sich weiterhin unsere Betriebsnummer, sodass Sie sich als Kunde sicher sein können, dass die Eier auch aus unserem Mobilstall stammen.

Das steht auf unserem Ei:

1 – DE – 0110791

1: Haltungsform: Freilandhaltung

DE: Erzeugerland: Deutschland

01: Bundesland: Schleswig- Holstein

1079: Registriernummer des Betriebes

1: Stallnummer

Junghenneneier

Im Laufe der Zeit ändert sich die Eigröße. Sind die Hennen noch jung, sind auch die Eier dementsprechend klein und nicht ganz uniform.

Diese sogenannten Junghenneneier sind besonders aromatisch und haben ein relativ großes Eigelb im Verhältnis zum Eiweiß.

Die Junghenneneier verkaufen wir zu Beginn der Legeperiode im praktischen 1kg- Pack. Dieses enthält dann ca. 20 “Minis”.